Allgemeine Geschäftsbedingungen für WS Industrieservice

AGB WS Industrieservice GmbH  –  München 26  –  94116 Hutthurm

Geschäftsführer Heike Ifert

Amtsgericht Passau, HRB 5895

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, soweit nicht Abweichendes schriftlich vereinbart ist, für alle Handelsgeschäfte, bei denen wir als Verkäufer auftreten. Eventuell abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers gelten durch Annahme unserer Lieferung oder Leistung als ausgeschlossen.

2. Preise, Liefer- und Versandbedingungen

Wir liefern Standardprodukte grundsätzlich ohne Kleinmengenzuschlag.
Alle Preise verstehen sich unverpackt ab Lager Hutthurm. Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers. Die Wahl des Paketdienstunternehmens oder des Spediteurs obliegt uns, solange nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.

3. Zahlung

Wir gewähren bei Zahlung innerhalb 14 Tagen ab Rechnungsdatum 2% Skonto, ansonsten gilt als Zahlungsziel 30 Tage ab Rechnungsdatum rein netto.
Wir behalten uns im Einzelfall vor, Lieferungen per Nachnahme, per Vorauskasse oder nach Anzahlung eines Teilbetrages vorzunehmen. Eventuell auftretende externe Kosten, die damit in Verbindung stehen, sind vom Käufer zu übernehmen. Aufrechnung von Gegenforderungen oder Zurückhaltung von Zahlungen aufgrund von Gründen, die von uns nicht anerkannt sind, sind ausgeschlossen.

4. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen unser Eigentum. Dies gilt auch, wenn die Ware bereits weiterverarbeitet worden ist und in Verlängerung, wenn sie weiterveräußert ist.

5. Gewährleistung und Rücknahme

Beanstandungen wegen sichtbarer Mängel sowie Unstimmigkeiten bei Falschlieferungen müssen innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware schriftlich erfolgen. Versteckte Mängel müssen unverzüglich nach ihrer Feststellung schriftlich mitgeteilt werden.
Handelsübliche Abweichungen in der Farbe sind zulässig. Gewicht, Stückzahl und Durchmesser dürfen bei der Lieferung um bis zu ± 10% abweichen.
Auch für Muster und anwendungstechnische Beratung gilt: An unsere Produkte werden hinsichtlich der Verwendung und Verarbeitung die unterschiedlichsten Anforderungen gestellt. Daher können die beschriebenen  Einsatzmöglichkeiten nur einen allgemeinen und unverbindlichen Überblick für die Anwendbarkeit und das Verhalten unserer Produkte ohne Anspruch auf Geltung für jede Anwendung geben. Die Hinweise befreien unsere Kunden nicht von der eigenen Prüfung unserer Produkte hinsichtlich ihrer Eignung für die beabsichtigten Anwendungszwecke und die Weiterverarbeitung.
Wir haften nicht für Schäden, die durch Weiterverarbeitung der gelieferten Ware entstanden sind. Gleiches gilt auch für Ansprüche des Bestellers auf Schadenersatz wegen Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, wegen indirekter Schäden, Folgeschäden, entgangenem Gewinn, Produktionsausfall, Betriebsunterbrechung, Stillstandszeiten und ähnlichem.
Bei berechtigten Reklamationen liefern wir Ersatz in Ware gegen Neuberechnung. Wir sind berechtigt, von einer Ersatzlieferung zurückzutreten, wenn aus unserer Sicht die Anforderung des Bestellers nicht realisierbar ist. Gutschrift von Waren erfolgt ausschließlich für die an uns retournierte Menge nach erfolgter Prüfung.

6. Liefertermine

Die von uns genannten Liefertermine sind unverbindlich, solange nicht schriftlich bestätigt. Alle Bestellungen werden unter Vorbehalt der allgemeinen Herstellungsmöglichkeit angenommen. Im Falle von Umständen, die nicht von uns zu vertreten sind, sind wir berechtigt, die Lieferung oder Leistung später zu erbringen. Damit in Verbindung stehende Forderungen und Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Passau. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8. Schlussbestimmung

Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Punkte lässt die Gültigkeit des ansonsten zustande gekommenen Vertrages unberührt.

Stand Juni 2003

AGB WS Industrieservice was last modified: 18.07.2018 by amlicht